So verschiebst du Microsoft Authenticator auf ein neues Smartphone

So verschiebst du Microsoft Authenticator auf ein neues Smartphone

Die Verwendung einer Authentifizierungsanwendung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist sicherer als SMS-Nachrichten, aber was ist, wenn du das Telefon wechselst? Hier erfahrst du mit unserem Hack, wie du deine 2FA-Konten verschieben kannst, wenn du Microsoft Authenticator verwendest.

Zuvor haben wir uns mit dem Umzug von 2FA-Konten in Google Authenticator auf ein neues Telefon beschäftigt. Wir stellten fest, dass es keine Möglichkeit gibt, alle Ihre Konten zu exportieren und sie dann auf ein neues Telefon zu importieren. Du musst deine 2FA-Konten auf deinem neuen Telefon manuell neu erstellen.

Glücklicherweise bietet Microsoft Authenticator eine Sicherungs- und Wiederherstellungsoption.

Beachte , dass 2FA so konzipiert ist, dass es extrem schwierig ist, auf ein Konto zuzugreifen, wenn du den 2FA-Code nicht hast. Die meisten Konten bieten Sicherungscodes, die du verwenden kannst, wenn du dein Telefon verloren oder beschädigt hast.

Stelle sicher, dass du eine Kopie der Sicherungscodes für jedes Konto hast, bevor du versuchst, dein Authentifizierungsgerät zu ändern. Du kannst diese dann verwenden, wenn du Probleme beim Versuch hast, deine Konten wiederherzustellen.

Aktivieren Sie die Sicherungsoption auf Ihrem alten Telefon

Wenn du deine Konten auf einem neuen Telefon wiederherstellen musst, musst du die Backup-Option auf deinem alten Telefon einschalten. Öffne dazu Microsoft Authenticator.

  1. Tippe auf die drei vertikalen Punkte oben rechts und dann auf „Einstellungen“.
  2. Tippe auf die drei Punkte, und tippe dann auf „Einstellungen“.
  3. Schalte im Abschnitt „Sicherung“ die Option „Cloud-Backup“ auf einem Android-Telefon oder „iCloud-Backup“ auf einem iPhone ein.
  4. Schalte die Option „Cloud-Backup“ von Microsoft Authenticator ein.

Deine Konten werden dann auf das Microsoft-Konto gesichert, das du bei der ersten Einrichtung von Microsoft Authenticator verwendet hast. Für iPhones ist außerdem ein iCloud-Konto erforderlich.

Wenn du dir Gedanken darüber machst, was tatsächlich gesichert wird, ist das ziemlich unkompliziert. Dein Konto- und Benutzername, der Verifizierungscode und verschiedene Metadaten, wie z. B. der Zeitpunkt, zu dem das Backup erstellt wurde, werden alle einbezogen.

Der Authenticator erstellt eine verschlüsselte JSON Web Encryption (JWE)-Datei unter Verwendung von AES-256. Anschließend hasht er die Daten mit SHA-512 und fügt sie der JWE hinzu, bevor er die gesamte Datei und die Schlüssel-ID in Ihrem Konto speichert. Eine detaillierte Erklärung des Sicherungs- und Speicherprozesses ist ebenfalls verfügbar, wenn du etwas tiefer eintauchen möchtest.

Verwendung der Wiederherstellungsoption auf deinem neuen Telefon

Als nächstes musst du den Microsoft Authenticator auf deinem neuen Telefon installieren. Lade ihn aus dem Google Play für Android oder dem Apple App Store für das iPhone herunter. Richte keine Konten mit Microsoft Authenticator ein, bevor du nicht das Wiederherstellungs-Tool verwendet hast, da es passende Website-Konten überschreibt.

Nehmen wir zum Beispiel an, du richtest 2FA auf dem Google Mail-Konto abc@gmail.com in Authenticator auf deinem neuen Telefon ein. Der Authenticator auf deinem alten Telefon enthält jedoch das Google Mail-Konto xyz@gmail.com. Das Wiederherstellungstool überschreibt das Konto abc@gmail.com, das du dem Authenticator auf deinem neuen Telefon hinzugefügt hast, mit dem Konto xyz@gmail.com, das in deiner Sicherungskopie vorhanden ist.

Um das Wiederherstellungs-Tool zu verwenden, öffne den Microsoft Authenticator auf deinem neuen Telefon und klicke dann auf „Wiederherstellung starten“.

Klicke in Microsoft Authenticator auf „Wiederherstellung beginnen“.

Du wirst aufgefordert, dich bei dem Microsoft-Konto anzumelden, das du für die Sicherung auf deinem alten Telefon verwendet hast. Deine Konten werden dann automatisch zu Microsoft Authenticator auf deinem neuen Telefon hinzugefügt.

Auf dem neuen Konto erneut validieren und vom alten Konto entfernen

Bei einigen Konten musst du eine erneute Validierung durchführen, entweder durch Anmeldung bei diesen Konten oder durch Scannen eines QR-Codes. Microsoft Authenticator zeigt eine Meldung an, wenn dies zu tun ist. Es ist im Wesentlichen derselbe Prozess, den du bei der ursprünglichen Einrichtung des Kontos durchlaufen hast.

Es ist auch wichtig, die Konten von deinem alten Telefon zu entfernen. Tust du dies jedoch erst, nachdem du getestet und sichergestellt hast, dass du mit deinem neuen Telefon über Microsoft Authenticator auf diese Konten zugreifen kannst.

Um ein Konto von deinem alten Telefon zu entfernen, öffne das Microsoft Authenticator auf deinem alten Telefon. Tippe auf das Konto, das du entfernen möchtest, und dann auf „Konto entfernen“.

Du solltest auch alle deine 2FA-Konten öffnen und prüfen, ob dein altes Telefon noch als gültiges Authentifizierungsgerät angezeigt wird; wenn ja, entferne es.

Wenn du alle Konten aus Authenticator auf deinem alten Telefon entfernt hast, kannst du die App auch entfernen. Von diesem Zeitpunkt an wird nur dein neues Telefon 2FA-Codes für dich bereitstellen.

Jetzt teilen

Wie ist deine Reaktion?
0Perfekt0Lol0Wow0Liebe0Traurig0Wütend

Hinterlasse einen Kommentar

*

code