Wie bekomme ich Daten von meinem alten PC auf meinen neuen?

Wie bekomme ich Daten von meinem alten PC auf meinen neuen?

Ganz gleich, ob du ein Upgrade durchführst oder einen brandneuen Desktop oder Laptop kaufst, eines Tages wirst du dich von einem Computer verabschieden müssen, den du viele Jahre lang benutzt hast. Die meisten von euch werden versuchen, die Daten aus ihrem ausgedienten System zu extrahieren, bevor man sich endgültig von dem guten Stück trennen. Wenn du dich beeilst – weil du so begeistert bist, etwas Neues, Schnelleres und Schöneres einzurichten, wie ich es bin, wirst du dies vergessen, und du wirst feststellen, dass du nicht weiterkommst.

Warum du kein Signal von deinem alten Computer bekommen kannst

Gute Nachrichten: Du hast ein paar Hacks & Lösungen, um dieses Problem anzugehen. Lass uns zunächst darüber sprechen, was nicht funktionieren wird. 

Die Verbindung Ihres Desktops mit einem Laptop wird nichts bewirken, da die Anschlüsse Ihres Laptops Ausgänge sind. Ganz gleich, welche Verbindung du verwendest, wenn du deinen Desktop-PC an einen Laptop anschließt, wird das Bild deines Desktops nicht auf dem Bildschirm deines Laptops angezeigt.

In der Theorie ist das eine großartige Idee, aber eine, die technisch nicht funktionieren wird!

Ich habe nie versucht, einen VGA-zu-HDMI-Adapter zu verwenden – tatsächlich ist dies das erste Mal, dass ich von jemandem gehört habe, der einen solchen Adapter tatsächlich verwendet, wenn man bedenkt, wie alt dieser Verbindungstyp ist. Ich habe den Verdacht, dass diese Technik nicht funktionieren wird oder eine hohe Ausfallwahrscheinlichkeit hat, weil VGA ein analoges Signal und HDMI ein digitales ist.

Es ist möglich, zwischen beiden zu wechseln, aber welcher Adapter auch immer verwendet wird, er muss das VGA-Signal nehmen und es konvertieren. Wenn du nur ein einfaches Kabel hast, das an einem Ende einen VGA-Anschluss und am anderen Ende einen HDMI-Anschluss hat, wird das wahrscheinlich nicht funktionieren.

Es ist auch möglich, dass der Adapter, den du in die Hand genommen hast, in Ermangelung einer besseren Ausdrucksweise zum Scheitern verurteilt ist. Wenn du bei deinem Adapter ein Schnäppchen gemacht oder einen Adapter gekauft hast, der noch nicht von vielen anderen Leuten getestet wurde, kann er vielleicht nicht das tun, was du von ihm verlangst, weil diese Dinge manchmal so ablaufen.

Ein Adapter kann helfen, aber es gibt eine bessere Lösung

Dies ist eine heikle Situation, da das, was ich normalerweise empfehlen würde – ein USB-zu-DVI-Adapter, den du dann an ein DVI-zu-HDMI-Kabel anschließen würdest, oder ein einfacherer USB-zu-HDMI-Adapter – wahrscheinlich mehr kosten wird, als du bereit bist, für eine Lösung auszugeben. Zumindest würde ich mich wahrscheinlich umhören und sehen, ob einer meiner Freunde einen älteren Monitor mit einem VGA-Eingang hat, bevor ich 30 bis 50 Euro für einen Adapter ausgeben würde.

Eine Sache, die es zu prüfen lohnt, ist, ob Ihr alter Desktop einen S-Video-Anschluss hat. Das ist unwahrscheinlich, aber wenn doch, und Ihr Fernseher hat einen, kannst du sie auf diese Weise miteinander verbinden. Es ist zwar eine langwierige Angelegenheit, aber es lohnt sich, sie zu untersuchen.

Ansonsten denke ich, dass es am besten ist, wenn du dich auf Ebay umsiehst und einen älteren Bildschirm von jemandem billig kaufst. Vergewissere dich, dass der Käufer bestätigen kann, dass es mit einem VGA-Signal funktioniert, bevor du dafür bezahlst, aber das ist der beste und sicherste Weg, um ein Bild von Ihrem System zu erhalten. Auf diese Weise kannst du dann damit beginnen, deine Daten zu analysieren und dein System zu löschen.

Wenn ich mir Ebay ansehe, verkaufen die Leute ihre alten, beschissenen VGA-Monitore für etwa 15 bis 30 Euro. Wahrscheinlich kannst du dort, wo du wohnst, etwas so Billiges wie das finden; denke daran, dass es nur darauf ankommt, dass es funktioniert, nicht darauf, dass es hübsch aussieht, einen riesigen Bildschirm hat oder etwas in der Art. Schließe ihn an deinem Computer an, speicher oder lösche, was immer du willst, und recycel ihn zusammen mit deinem alten PC.

Um an deine alten Daten zu gelangen, versuche, deine Festplatte zu entfernen

Das Durcheinander mit Displays und Monitoren ist ein Ansatz. Da du dich nur um die Daten auf deinem Laufwerk kümmerst, könntest du auch deinen Desktop-PC öffnen, deine Festplatte abtrennen und entfernen und diese Festplatte in ein externes Gehäuse einbauen. Ich würde eine empfehlen, aber ich bin mir nicht sicher, ob dein Laufwerk eine alte IDE-Verbindung oder SATA verwendet. (Du kannst Gehäuse und Docking-Stationen finden, die beides handhaben, es ist also fast überflüssig).

Installiere die Festplatte deines alten Desktops in eines dieser Geräte, schließe das Gehäuse über USB an einen neuen Desktop oder Laptop an, und du solltest auf alle deine Dateien zugreifen können. Speicher nun, was immer du willst, lösche das Laufwerk, und schicke es – und dein altes System – zum Recycling ab, wenn du fertig bist.

Das hört sich nach einem Prozess an, aber das Entfernen einer Festplatte von deinem Desktop-PC ist so einfach wie das Abziehen einiger Kabel und das Lösen von vier Schrauben. Achte darauf, die Festplatte nicht zu sehr zu stoßen, wenn du sie herausnimmst. Drehe sie nicht auf den Kopf oder etwas ähnlich Verrücktes und stelle sicher, dass du die Stelle deines (Metall-)Gehäuses berührt hast, um jegliche statische Elektrizität zu entladen, bevor du an den Innenseiten deines Systems herumfummelst.

Wenn ich du wäre, würde ich diesen Weg wählen, weil er einfach ist und dir Geld spart. Anstatt 20 bis 30 Euro für ein Display auszugeben, das du nie wieder benutzen wirst, kannst du dir eine Docking-Station besorgen, die du definitiv irgendwann in der Zukunft benutzen kannst, egal ob du Dateien von einem anderen Laufwerk abziehst, Dateien auf ein bloßes Backup-Laufwerk kopieren und so weiter. Das ist unendlich viel praktischer als ein beschissenes altes Display, aber es erfordert etwas mehr Beinarbeit für deine Situation.

Jetzt teilen

Wie ist deine Reaktion?
0Perfekt0Lol0Wow0Liebe0Traurig0Wütend

Hinterlasse einen Kommentar

*

code